top of page

Steigern Sie Ihr Funkeln! Nutzen Sie unser exklusives Angebot für ein Upgrade von 0,25 auf 0,35 ct oder mehr. Klicken Sie für Details.

Lonit's logo
  • Writer's picturelonite

Einäscherungsiamant von Haustieren: Verwandlung der Asche eines Haustieres in Schmuck mit Erinnerungsdiamant

Einäscherungsiamant von Haustieren: Verwandlung der Asche eines Haustieres in Schmuck mit Erinnerungsdiamant


Wir betrachten unsere Haustiere seit langem als Familienmitglieder und genießen die Zeit mit ihnen in vollen Zügen. Während der Wachstumsphase unserer Haustiere können sie uns jederzeit aufgrund von Krankheit oder Unfall verlassen. Natürlich bleiben viele Haustiere bis an ihr Lebensende bei uns. In der Vergangenheit gab es nur begrenzte und unbequeme Möglichkeiten, unseren Haustieren zu gedenken. Doch mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technik kann die Asche von Haustieren nach der Einäscherung zu Diamanten verarbeitet und in Schmuckstücke eingebettet werden. Die Besitzer können bei ihnen bleiben und sie mitnehmen, um die Landschaft auf ihrer Reise zu sehen.




Umgang mit den Überresten von Haustieren


Entsorgung

So handhaben es manche Besitzer. Sie wissen nicht, dass ihre Haustiere eingeäschert werden können, und es ist nicht bequem, sie zu begraben. Sie können sie nur auf den Müll werfen und verbrennen. Das ist in erster Linie falsch. Es beeinträchtigt nicht nur die Menschen um Sie herum, sondern ist auch ein Zeichen von Respektlosigkeit und Verantwortungslosigkeit gegenüber Ihrem Haustier. Außerdem kann es ein Verstoß gegen das Gesetz sein.


Beisetzung

Viele ältere Menschen sind noch im traditionellen Denken verhaftet, und so werden viele Haustiere direkt nach dem Tod begraben. Die Verwesung des Körpers des Haustieres wird eine Menge Keime und Viren hervorbringen. Wenn das Land, auf dem die Haustiere begraben wurden, eines Tages belegt ist, wird es noch schlimmer, wenn sie ausgegraben werden.


Einäscherung von Haustieren

Dies ist eine menschliche Art, die Asche Ihres Haustieres zu entsorgen, und auch eine unschädliche Art, sie nach dem Tod zu entsorgen. Die eingeäscherte Asche ist ein unschädliches Material, das entweder beigesetzt oder zu Hause aufbewahrt wird und leichter zu handhaben ist.

Wenn es um die Einäscherung von Haustieren geht, ist der erste Gedanke vieler Menschen, die Asche des Tieres einzuäschern und sie in einem Glas oder einer Schachtel mit nach Hause zu nehmen oder in der Erde zu vergraben. Wir haben andere Möglichkeiten, mit der Asche umzugehen.




Erinnerungsdiamant-Diamanten aus Aschen von Haustieren

Heutzutage werden viele Bestattungsdienste für die Einäscherung von Haustieren auf dem Markt mehr und mehr zu einer Art Organisation für die Familie. Die Bestattungsunternehmen sorgen für eine unschädliche Behandlung und transportieren den Leichnam des Haustiers in einem speziellen Fahrzeug, halten eine Abschiedszeremonie ab und bereiten eine exquisite Urne für das

Haustier nach der Einäscherung vor. Die Besitzer können wählen, ob sie die Asche ihres Haustieres als Erinnerungsstück aufbewahren und umweltfreundlich entsorgen wollen. Mit dem Aufschwung und der Entwicklung der Bestattungsbranche für Haustiere gibt es immer mehr Produkte für Tierbesitzer, die um ihre Haustiere trauern. Es gibt viele Arten von kleinen Produkten, von Gipspfotenabdrücken bis hin zu teuren Glasanhängern und Halsketten. Heute stellen wir eine der einzigartigeren Arten vor: den Life Memorial Diamond.


Ein Erinnerungsdiamant ist ein künstlich hergestellter Diamant, der aus Asche oder Haaren besteht. Er ist auch als "Asche-Diamant" und "Diamant-Bestattung" bekannt. Diese Art von Diamanten kam vor vielen Jahren in Russland oder den Vereinigten Staaten auf und hat sich in der Schweiz, Australien, Singapur, Japan, Hongkong, Taiwan und dem chinesischen Festland verbreitet.


Sein technisches Prinzip beruht auf der Tatsache, dass Diamanten aus "Kohlenstoff" bestehen. Auch Knochen und Haare enthalten Kohlenstoff. Die chemischen Bindungen zwischen den extrahierten Kohlenstoffatomen werden gebrochen, indem Kohlenstoff aus Asche oder Haaren extrahiert und in einem einzigartigen Gerät eine unterirdische Umgebung mit ultrahoher Temperatur und hohem Druck simuliert wird. Anschließend wird der Kohlenstoff umstrukturiert, um einen Diamanten zu bilden.


Ein Diamant aus Asche ist ein künstlich hergestellter Diamant. Es handelt sich um einen Labordiamanten, der aus dem Kohlenstoff des Skeletts gezüchtet wird (in der Regel aus einer Asche- oder Haarprobe). Die Herstellung eines Asche-Diamanten erfordert ein komplexes Verfahren und eine Technologie, die die Bedingungen der Entstehung eines natürlichen Diamanten in der Erde simuliert und den Prozess beschleunigt. Das Herstellungsprinzip besteht in der Gewinnung von Graphit durch Extraktion und Abtrennung von Kohlenstoff aus tierischen Ascheverbindungen. Die Kohlenstoff- und Diamantsamen werden dann im gleichen Raum in Form von Kristallen gelagert, geschützt durch eine dicke Metallwand (die 2.000 Grad Fahrenheit übersteht und 800.000 Pfund standhält). Ein paar Tage später wird ein Diamant geboren.


Diamanten aus Tierasche unterscheiden sich von künstlich hergestellten Diamanten. Der Hauptunterschied dazwischen besteht darin, dass Diamanten aus Haustierasche durch Extraktion von Kohlenstoff aus Haustierasche, Haaren und Federn hergestellt werden. Der extrahierte Kohlenstoff wird dann in eine hochkomplexe Hochtemperatur- und Hochdruckmaschine mit einem Reiniger gegeben, wo der Kohlenstoff (in Graphit umgewandelt) schließlich in den schönen und einzigartigen Asche-Diamanten synthetisiert wird. Hier wird oft die Frage gestellt: "Ist ein Haustierdiamant aus Asche ein echter Diamant?" Ja, Haustier-Diamanten aus Asche sind fast vergleichbar mit natürlichen Diamanten.


Diamanten sind ewig. Wir sollten alle Wärme und Verbundenheit nicht vergessen und alle Loyalität und Kameradschaft respektieren. Das Gleiche gilt für Erinnerungen und Liebe.




Wo können Sie vertrauensvoll Diamanten aus Tierasche bestellen?


Jedes Labor mit den gleichen Werkzeugen und Maschinen ist in der Lage, Kohlenstoff in Diamanten zu verwandeln. Allerdings können nicht alle Labors Diamanten aus Haustierasche herstellen. Das Forschungslabor der LONITÉ AG ist weltweit führend in der Asche-Diamanten-Technologie. Die Geschichte von LONITÉ begann in einer kleinen Stadt in der Nähe der Alpen, 25 Minuten mit dem Zug südlich von Zürich, Schweiz, wo sie gefragt wurden, ob es möglich sei, Diamanten aus Asche herzustellen.

Diamanten aus Haustierasche sind eine schöne Möglichkeit, sich an den Verlust eines Haustieres zu erinnern, das einst der treueste Begleiter des Menschen war. Der offensichtlichste Unterschied zwischen einem Haustier-Aschediamanten und anderen Diamanten ist sein Name. Erinnerung" ist der wichtigste Aspekt eines Haustier-Aschediamanten. Ein Diamant ist nur ein glänzender Stein, denn die Kohlenstoffatome des Diamanten sind in einer bestimmten Struktur angeordnet und bilden das Diamantgitter. Aber der Wert von Tierasche und Diamanten ist viel mehr als das. Der Wert eines Diamanten aus Haustierasche liegt in der Tatsache, dass der Diamant von Ihrem Haustier stammt. Diamanten aus Haustierasche bestehen auch aus den unbezahlbaren Erinnerungen an Ihren treuesten Haustiergefährten. Sie können für immer bei Ihnen bleiben.
















Ist es akzeptabel, aus der Asche von Haustieren Schmuck zu machen?


Das Tierhospiz kann aus der Asche von Haustieren Schmuck anfertigen, den die Tiereltern mitnehmen können. Die Halskette aus Haustierasche ist der bekannteste Erinnerungsgegenstand unter den Asche-Ablegern. Sie nimmt keinen Platz weg und ist ein grüner Weg für das Gedenken. Gleichzeitig hat sie eine feste Struktur, vor allem wenn die Asche des Haustieres in einen Diamanten verwandelt werden kann, der die Eigenschaft hat, dauerhaft zu halten. Daher ist die Anfertigung einer Diamantkette aus Haustierasche ein bedeutender Weg. Jeder trifft unweigerlich auf einen Tiefpunkt in seinem Leben, aber es wird leichter, wenn wir mit unseren Lieben und Haustieren verbunden sind. Wenn wir einen geliebten Gefährten verlieren, gibt es nichts mehr, was den Verlust wettmachen könnte. Diamanten aus Asche verändern die Art und Weise, wie wir trauern. Jetzt verwandeln wir schwarze Asche in wunderschöne Diamanten, damit sich die Menschen auf positive Weise an das Leben ihres Haustiers erinnern können.

3 views0 comments

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page