top of page

Steigern Sie Ihr Funkeln! Nutzen Sie unser exklusives Angebot für ein Upgrade von 0,25 auf 0,35 ct oder mehr. Klicken Sie für Details.

Lonit's logo
number-1.png

Drei Schritte zur Bestellung Ihres Bestattungsdiamanten

Bestellinformationen einreichen

Starten Sie damit, uns zu kontaktieren. In einem persönlichen Gespräch werden wir alle Fragen besprechen, die Sie für den Prozess der Umwandlung von menschlichen und tierischen Aschen zu Ihrem Erinnerungsdiamanten haben werden. 

Sie werden ein Bestellformular von uns erhalten, in dem Sie Ihren Diamanten nach Ihren Vorstellungen bestellen können. Dieses werden Sie dann unterschreiben und uns zusenden. Für offene Fragen nehmen wir uns Zeit. 

Nachdem Ihre Bestellung akzeptiert wurde, erhalten Sie folgende Unterlagen:​

  • Einwilligungsformular zur Urnenanforderung bei Ihrem Bestatter oder dem Krematorium.

number-2.png

Einreichung der Asche oder der Haare

Bitte beachten Sie, dass der Prozess der Umwandlung von Asche in Diamanten diese Menge erfordert, unabhängig von der Größe des bestellten Bestattungsdiamanten.

Kremationsasche

8 oz (200 g)

Kremierte Knochen

10 oz (300 g)

Haar

0.4 oz (10 g)

Der Kohlenstoffgehalt eines jeden Lebewesens ist unterschiedlich. LONITÉ™ stellt für jede Bestellung zur Sicherheit jeweils ein Backup bereit. Entnehmen Sie bitte die jeweiligen Mengen an Haaren oder Kremationsasche, die LONITÉ™ für die Umwandlung in einen Erinnerungsdiamanten benötigt, aus folgender Aufstellung:

Unzen (Gramm)

number-3.png

Zahlung

LONITÉ™ startet den Prozess unmittelbar nach Erhalt der ersten Teilzahlung. Die letzte Zahlung tätigen Sie, bevor wir Ihnen Ihren fertigen Erinnerungsdiamanten zusenden oder persönlich überreichen.

Akzeptierte Zahlungsmethoden für die Kosten der Diamantbestattung sind:

  • Scheck (U.S. oder Schweizer Banken)

  • Überweisung (IBAN)

  • Kreditkarte / Debitkarte (Visa, Master, AE, Discover)

  • PayPal

Weitere Informationen: 

  1. Kremierte Knochen (Stücke über 20 mm) enthalten in der Regel weniger Kohlenstoff als gemahlene Asche (ca. 1-5 mm).

  2. Eine kombinierte Kohlenstoffquelle aus Asche und Haaren wird akzeptiert (z. B. 5 gr Haar und zusätzlich 100 gr Asche).

  3. Künstlich gefärbtes Haar beeinflusst die Diamantfarbe nicht. Der Reinigungsprozess zu reinem Kohlenstoff neutralisiert alles.

  4. Die oben aufgeführten Mengen sind festgelegt und erforderlich, unabhängig von der Größe des bestellten Bestattungsdiamanten. 

  5. Die Größe des Diamanten ist für die Dauer des Wachstumsprozesses entscheidend. 

  6. Die oben aufgeführten Mengen reichen aus, um bis zu drei Diamanten aus Asche oder Haaren herzustellen.

Asche Einreichung

Bitte beachten Sie, dass in Deutschland nur ein Bestatter oder das Krematorium die Handhabung von Asche übernehmen kann. 


Ab dem ersten Moment steht Ihnen die LONITÉ™ zur Seite.

Wir zeigen Ihnen alle notwendigen Informationen und Anleitungen auf, um den Prozess zur Erstellung Ihres individuellen Diamanten zu beginnen. Die LONITÉ™ tritt auch für alle Formalitäten mit dem Bestatter in Kontakt - falls Sie es wünschen.

 

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren, wie Sie die Reise zu Ihrem Erinnerungsdiamanten stressfrei starten. 

Einfache Einreichung durch das Bestattungsinstitut oder das Krematorium

Kostenloser Versand

Nächster Schritt

Der gesamte Prozess der Umwandlung von Asche in Diamanten kann 5-18 Monate dauern, abhängig von der Farbe und Größe des von Ihnen ausgewählten Bestattungsdiamanten.

Optionale GIA- oder IGI-Zertifizierung, Schmuckfassungen und Laserbeschriftung werden gegen Aufpreis angeboten, wobei für jeden gewählten Service 1 oder 2 Monate zusätzlich benötigt werden.

Sie erfahren unter dem Reiter ​'Auftragsverfolgung' stets ​in welchem Prozess sich Ihr Erinnerungsdiamant im Moment befindet. Fotos können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Häufig gestellte Fragen

Die Antworten, die Sie brauchen

Eine handelsübliche Küchenwaage kann verwendet werden, um die Kremationsasche von Haustieren oder Haaren zu wiegen. Die erforderliche Menge entspricht etwa 2/3 Tasse Haar oder 1 Tasse Asche.

Wie wiege ich die Asche?

Ja, zusätzliche Mengen sind akzeptiert. Wenn Sie nach der Einäscherung einen Diamanten bestellen, können Sie alle Aschen aus dem Einäscherungsprozess für das, was wir als Diamond Burial bezeichnen, bereitstellen. Wenn dies der Fall ist, informieren Sie uns bitte. Wir stellen Ihnen ausreichend Behälter und Versiegelungspakete für das Gesamtvolumen der Kremationsasche zur Verfügung, das Sie haben.

Kann ich zusätzliches Haar oder Asche bereitstellen?

Ja, wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um eine Lösung zu finden, die am besten für Sie und Ihre Familie geeignet ist. Wir haben bereits in tragischen Fällen, wie dem Tod eines Säuglings, daran gearbeitet, Asche in Diamanten zu verwandeln. Wir stehen auch vor dieser Situation bei Bestellungen mehrerer Diamanten, um ausreichend Gedenkdiamanten für eine große Familie bereitzustellen. Sie können sich aus persönlichen Gründen dafür entscheiden, uns nicht alle Kremationsaschen zu schicken.

Falls Sie einfach nicht genug Kremationsasche oder Haare vom Verstorbenen haben, können Familienmitglieder zusätzliche Haarmengen bereitstellen. Es fallen keine zusätzlichen Gebühren oder Kosten für gemischte Kohlenstoffquellen an.

Darf ich weniger Haare oder Asche bereitstellen?

LONITÉ verarbeitet und reinigt sorgfältig alle Materialien (Asche oder Haare), die in den ersten Schritten zur Umwandlung von Asche in Diamanten erforderlich sind. Die notwendige Menge an Kohlenstoff aus der Kremation durchläuft den Transformationsprozess, um zu einem Bestattungsdiamanten zu werden. Der verbleibende Kohlenstoff, in Form von Graphitpulver, wird als Teil unseres Risikokontrollprotokolls in unserer Einrichtung aufbewahrt.
 

Nachdem sichergestellt wurde, dass er nicht mehr als ergänzendes Material für Ihren Bestattungsdiamanten benötigt wird, verbrennen wir den verbleibenden Kohlenstoff respektvoll individuell in einem Mini-Ofen. Da unser Prozess so präzise ist, können wir den verbleibenden Kohlenstoff auf Anfrage bei Ihrer Bestellung für Ihren Bestattungsdiamanten wieder an Ihre Familie zurückgeben.

Was passiert, wenn überschüssige Asche oder Haare meines geliebten Menschen vorhanden sind?

Online-Treffen

Treten Sie bequem von zu Hause aus mit unserem einfühlsamen Kundenservice-Team in Kontakt. Wir stehen Ihnen in jedem Schritt persönlich zur Seite und beantworten gerne all Ihre Fragen.

Rückfragen

Können Sie gerade nicht chatten? Wir rufen Sie gerne zurück, wann es Ihnen passt. Unser Team bietet aufmerksamen und engagierten Service, um alle Ihre Fragen zum Ablauf zu beantworten.

Persönliches Treffen

Unser fürsorgliches Team steht Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen, alle Fragen zum Ablauf zu klären und Ihnen persönliche Unterstützung zu bieten.

LONITÉ provides online and in person meeting services

Treffen Sie uns

BESTELLVORGANG

Unser Ziel ist es, sicher zu stellen, dass Sie sich wohl fühlen. 

Wir verstehen und schätzen die Einzigartigkeit und die besondere Bedeutung Ihres Gedenkdiamanten, die er für Sie und Ihre Familie haben wird.

Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit, um ihn nach Ihren Vorstellungen zu gestalten. Größe, Farbe und Schliff werden Ihren Diamanten einzigartig machen.

 

Gerne beantworten wir Ihnen jeden Aspekt des Prozesses der Umwandlung von Kremationsasche in Ihren Erinnerungsdiamanten.
Schriftlich oder telefonisch. Immer persönlich.


 

bottom of page