US flag Asche zu Diamanten

Die detaillierten Kosten, in Deutschland, der Schweiz und Österreichum einen Asche zu Diamanten zu veredeln
Diamantbestattungspreis: Die Diamant aus Asche Kosten im Überblick

Die Kosten für die Umwandlung von Asche in Diamanten beginnen bei 1600 € in Deutschland. Die Kosten für die Einäscherung von LONITÉ-Diamanten variieren je nach Typ und Größe des von Ihnen gewählten Erinnerungsdiamanten. Die auf dieser Seite aufgelisteten Preise für einen Diamant aus Asche beziehen sich auf die Währung des von Ihnen ausgewählten Landes.

Alle angegebenen Kosten, um Asche in Diamanten zu verwandeln, verstehen sich als Endpreise. Um in einen Diamanten verwandelt zu werden, wird die Asche Ihres Angehörigen in die Schweiz geschickt. In durchschnittlich 6 Monaten ist der Prozess von Asche zu Diamant abgeschlossen und das Resultat wird an Sie zurückgeschickt. Der Diamantbestattungspreis deckt alle anfallenden Kosten ab, um aus Asche Diamanten machen zu können. Neben der Herstellung des Erinnerungsdiamant beinhaltet dies auch die Versand- und Lieferkosten.

Wie viel kostet es, die Asche eines geliebten Menschen in Diamanten zu verwandeln? Die Kosten um Asche zu einem Diamant pressen zu lassen betragen in Deutschland betragen 1600 €. Die Diamantbestattungskosten innerhalb der Schweiz liege bei 1200 £. Wenn Sie Ihren Diamant aus Asche in Österreich bestellen möchten, beginnen die Diamantbestattungspreise hier ebenfalls bei 1600 €.

Verschiedene Diamantbestattung Kostenelemente: Wie entstehen die Diamant aus Asche Kosten?

Diamant aus Asche Preisfaktor I
Kohlenstoffreinigung

Der Hauptgrund dafür, dass die Diamanten aus Asche kostenintensiv sind, besteht in der Reinigung des gelieferten Ausgangsmaterials. Die Kohlenstoff-Reinigung ist einer der hohen Diamantbestattungskostenfaktoren, denn die Kosten sind fix und unabhängig von der Größe des Diamanten. Eine genauere Zusammensetzung des Diamant aus Asche Preises finden Sie im Folgenden.

Die Reinigung für eine 4N Reinheit (99,99 %) ist für eine Diamantbestattung kostenaufwendig und ein kompliziertes Verfahren. Sie wird per Hand und mit größter Sorgfalt von LONITÉ’s Spezialisten in der Schweiz durchgeführt und nimmt im Schnitt 5.000 Minuten pro Bestellung in Anspruch.

Die professionelle und umfangreiche Reinigung von LONITÉ nimmt den größten Teil der Diamantbestattungskosten ein. Sie ist 25 mal teurer als Reinigungungsvorgänge für 'Erinnerungsdiamanten' von anderen Firmen, die mit einer Mischung aus vorgereinigtem, industriellem Graphit behandelt werden. Graphit (generischer Kohlenstoff) wird in diesem Prozess hinzugefügt, um Verunreinigungen zu verdünnen. Das soll Zeit und Diamantbestattungskosten sparen.




Diamant aus Asche Preisfaktor II
Wachstumszeit des Diamanten

Die Diamant aus Asche Kosten sind abhängig von der Wachstumszeit, die in Monaten gemessen wird. Je größer der Erinnerungsdiamant werden soll, desto länger muss er wachsen. Aus diesem Grund erhöhen sich auch die Kosten der Diamantbestattungspreise, je mehr Karat gewünscht werden.

Ein weiterer Diamantbestattungskostenpunkt ist der Diamant-Impfkristall, der benötigt wird, um Asche zu Diamanten pressen zu können. Genauer gesagt, damit sich Kohlenstoffatome aus der Asche oder den Haaren an ihm anheften und kristallisieren können. Um eine unverkennbare und einzigartige Schönheit für Ihren Diamanten zu erreichen, spart LONITÉ auch hier nicht an der Qualität und setzt nur die besten 0,1 % der natürlichen Diamanten als Impfkristall ein. So lässt sich optimal Asche zu Diamanten verwandeln. Wir vermeiden es, die für eine Diamantbestattung kostengünstigeren CVD (Chemical Vapour Deposition) Diamanten zu verwenden, da sie künstlich hergestellt und damit nicht so hochwertig sind. Das sorgt zwar für höhere Diamantbestattungskosten, ist aber dem Anlass entsprechend wesentlich angemessener.

Diamant aus Asche Preisfaktor III
Kein lokaler Preisaufschlag

Auch der Vertriebsweg spielt eine Rolle bei den Diamant aus Asche Kosten. Die meisten Unternehmen verkaufen durch regionale Distributoren und andere nachgeschaltete Kanäle, die jeweils ihre eigenen Gewinnspannen hinzufügen und damit die Diamantbestattungskosten in die Höhe treiben.

Bei LONITÉ gibt es keine Zwischenhändler: Sie zahlen also nur für das Endprodukt in hochwertiger Qualität und müssen nicht für Ihren Diamant aus Asche Kosten in Form von 35-45 % für Vertriebsaufschläge zahlen.

LONITÉ’s transparente Gestaltung der Diamant aus Asche Kosten ist klar verständlich. Bei LONITÉ in der Schweiz gibt es keine "Diamantbestattungspreise auf Anfrage".


Ein Banner zeigt einen grünlich-gelben LONITÉ Erinnerungsdiamant mit Emeraldschnitt, eine blaue und eine gelbe Diamantbestattung mit Brillantschliff
Die Diamant aus Asche Kosten: Inklusivleistungen und zusätzliche Optionen für einen Diamant aus Haaren bzw. Asche zu Diamanten.

Inklusivleistungen

Die Kosten des Erinnerungsdiamanten für Ihre Diamantbestattung beinhalten:

  • alle Dienstleistungen wie die persönliche Beratung über die möglichen Diamantbestattungskosten und Entgegennahme der Haare (Asche kann bei einer Diamantbestattung in Deutschland oder Österreich leider nicht persönlich übergeben werden)
  • alle Prozessschritte zur Erstellung der Diamantbestattung im Labor
  • regelmäßige Benachrichtigung über den aktuellen Status der Diamantbestattung inklusive digitaler Zusendung von Bildern
  • das Verschließen und Verpacken der Erinnerungsdiamanten
  • der internationale Versand der individuellen Diamanten an Ihre Wunschadresse

Es sind keine versteckten oder zusätzlichen Diamantbestattungskosten vorhanden. Einzig optional durch Dritte können zusätzliche Kosten entstehen, wie z.B. Kosten durch den Bestatter für den Versand der Asche sowie Kosten für die Zertifizierung vom The International Gemological Institut oder The Gemological Institute of America.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Asche nicht selbst zu uns senden können, da dies in Deutschland und Österreich gesetzlich verboten ist. Der Bestatter muss daher den Versand für Sie übernehmen. Gegebenenfalls werden Ihnen hier weitere Diamantbestattungskosten für den Versand der Asche in Rechnung gestellt durch das Bestattungsinstitut. Gern arrangieren wir das weitere Vorgehen inkl. dem Versand zusammen mit Ihrem Bestatter für Sie, auf zusätzliche Diamantbestattungskosten durch den Bestatter haben wir allerdings keinen Einfluss.

Juwelpreis

Zusätzlich zum Erinnerungsdiamanten selbst können Sie die Option "Juwel" dazu wählen. Es handelt sich daher um optionale Diamant aus Asche Kosten. Ihr Diamant wird in diesem Fall in einen Ring oder eine Kette eingefasst. Die Diamant us Asche Kosten können allerdings erst nach der Erstellung des Erinnerungsdiamanten berechnet werden, da hier die Kosten von der Form, der Metallart und dem Gewicht abhängen. Im Diamantbestattungspreis sind dann der Zusammenbau und die Versandkosten zusätzlich zu den Diamantbestattungskosten enthalten. Sie können für die Diamantbestattung eines unserer Designs für Erinnerungsringe und Gedenkanhänger wählen oder uns Ihre eigene Idee für ein solches Schmuckstück mitteilen. Wir ermitteln daraufhin die individuellen Diamantbestattungskosten.

Farben

Ein weiter Grund, warum Diamanten aus Asche kostenintensiver sind, liegt in der gewünschten Farbe. Die verschiedenen Farben der Erinnerungsdiamanten entstehen dadurch, dass unterschiedliche körpereigenen Stoffe hinzugegeben oder bei der Reinigung entfernt werden. Auch dieser Vorgang sorgt für unterschiedliche Diamantbestattungskosten.

Bernstein ist die natürlichste Farbe und entsteht beim Standardprozess. Daher sind die Diamantbestattungskosten hier am günstigsten (ab 1600 € - Bernsteinfarben 0.25 Kt). Im Vergleich dazu benötigen farblose Diamanten den höchsten Reinigungsstandard und sorgen somit für die höchsten Diamantbestattungskosten, da unter Verwendung der modernsten Technologie alle Nebenstoffe entfernt werden und nur der reine Kohlenstoff übrig bleibt.




Wenn Asche zu Diamanten veredelt wird, beläuft sich die Wachstumszeit für einen 1 Karat Rein Farblos™ Diamanten auf ein Vielfaches der Wachstumszeit eines 1 Karat Natürlicher Bernstein™. Daher sind Rein Farblos™ Diamanten aus Asche kostenintensiver als alle anderen Farben (bis zu 20500 € - Rein Farblos 2.0 Kt).


Diamantenfarbe

Natürliches Bernstein™

grünliches Gelb

Rot

Blau

Rein Farblos™

Diamant aus Asche Preisbereich ()
1600 €
|
11800 €
1900 €
|
12600 €
2100 €
|
12800 €
2200 €
|
20400 €
2400 €
|
20500 €
Zeit
6 Monate
6 - 7 Monate
6 - 7 Monate
6 - 7 Monate
6 - 7 Monate


Technologie
Natürlich unter Standardverfahren gezüchtet mit niedrigsten Diamant aus Asche Kosten
HPHT Verarbeitung bei einem
Stickstoffgehalt von 1 μm
- 1.000 μm;
Elektronen irritieren bei
1 KeV - 100 MeV
Glühen bei 500 °C -
5.000 °C unter 100 kPa
- 20 GPa;
HPHT Verarbeitung
Durch spezialisierte
Reinigung wird ein
Bor-Gehalt von 1 μm
- 1.000 μm sichergestellt
Höchste Reinheit durch
die komplexeste
Technologie mit der
längsten Wachstumszeit und höchsten Diamantbestattungskosten

[*] Der Datenbereich ist vergrößert, um technische Geheimnisse des Asche zu Diamant Verfahrens zu schützen.
[#] Die tatsächliche Zeit für den Prozess „Asche zu Diamant“ hängt von der bestellten Größe ab.






L’Angolo

Rein Farblos ™

Der farblose Erinnerungsdiamant hat die höchste Kohlenstoff Reinheit und beinhaltet keine Spurenelemente oder Unreinheiten. Des Weiteren ist der Herstellungsprozess der technisch längste, um einen puren, weißen Erinnerungsdiamanten für Ihre Bestattung zu erstellen und hat deshalb auch die höchsten Diamantbestattungskosten.

Einzelstück



Karat
(Durchmesser)
Diamantbestattungspreis
0.25
(4.0 mm)
2400 €
0.35
(4.5 mm)
2900 €
0.5
(5.1 mm)
6200 €
0.6
(5.5 mm)
6800 €
0.8
(6.0 mm)
10500 €
1
(6.5 mm)
14800 €
1.5
(7.3 mm)
17900 €
2
(8.0 mm)
20500 €

0.15 Kt Set für die Familie 3.4 mm

0.15 Karat
(3.4mm)
Diamantbestattungspreis im Set
(Einzelpreis)
4599 €
(2300 € /Einheit)
6299 €
(2099 € /Einheit)
7899 €
(1975 € /Einheit)

La Terre

Natürliches Bernstein ™

Bernstein- und goldfarbige Diamanten sind die Grundfarben für alle Erinnerungsdiamanten. Bei den bernstein- und goldfarbigen Diamanten werden keine zusätzlichen Mikroelemente oder spezielle technische Behandlungen durchgeführt. Damit sind die Produktionskosten am niedrigsten, was diese Variation der Erinnerungsdiamanten zur beliebtesten macht. Der Bernstein- und Goldton ist ein Resultat aus Nitrogen, das in Form von Kohlenstoff im menschlichen Körper zu finden ist und aus Proteinen und DNA besteht.

Einzelstück



Karat
(Durchmesser)
Diamantbestattungspreis
0.25
(4.0 mm)
1600 €
0.35
(4.5 mm)
1900 €
0.5
(5.1 mm)
3800 €
0.6
(5.5 mm)
4500 €
0.8
(6.0 mm)
5600 €
1
(6.5 mm)
6600 €
1.5
(7.3 mm)
9900 €
2
(8.0 mm)
11800 €

0.15 Kt Set für die Familie 3.4 mm

0.15 Karat
(3.4mm)
Diamantbestattungspreis im Set
(Einzelpreis)
2899 €
(1450 € /Einheit)
4199 €
(1399 € /Einheit)
5199 €
(1300 € /Einheit)

Le Nature

grünliches Gelb

Die grünen und gelben Erinnerungsdiamanten benötigen eine zusätzliche HPHT Behandlung, um die Kristallstruktur und die Farbe des Diamanten anzupassen. Der Erinnerungsdiamant für Ihre Diamantbestattung wird durch einen längeren Prozess grün- und gelbfarbig, deshalb hat dieser einen relativ hohen Preis.

Einzelstück



Karat
(Durchmesser)
Diamantbestattungspreis
0.25
(4.0 mm)
1900 €
0.35
(4.5 mm)
2800 €
0.5
(5.1 mm)
5500 €
0.6
(5.5 mm)
5800 €
0.8
(6.0 mm)
6200 €
1
(6.5 mm)
7800 €
1.5
(7.3 mm)
10800 €
2
(8.0 mm)
12600 €

0.15 Kt Set für die Familie 3.4 mm

0.15 Karat
(3.4mm)
Diamantbestattungspreis im Set
(Einzelpreis)
3599 €
(1800 € /Einheit)
4899 €
(1633 € /Einheit)
6299 €
(1575 € /Einheit)

Le Souvenir

Rot

Der rote Erinnerungsdiamant erhält seine schöne Farbe durch die Weiterverarbeitung von bernstein- und goldfarbigen Diamanten. Durch die Lichtbehandlung von Elektronen mit hoher Energie eines Elektronenemitters wird eine Nitrogene-Kristallgitterlücke im Zentrum des Diamanten geformt, die dem Diamanten seine rote Farbe gibt.

Einzelstück



Karat
(Durchmesser)
Diamantbestattungspreis
0.25
(4.0 mm)
2100 €
0.35
(4.5 mm)
2800 €
0.5
(5.1 mm)
5600 €
0.6
(5.5 mm)
5900 €
0.8
(6.0 mm)
6400 €
1
(6.5 mm)
7900 €
1.5
(7.3 mm)
10900 €
2
(8.0 mm)
12800 €

0.15 Kt Set für die Familie 3.4 mm

0.15 Karat
(3.4mm)
Diamantbestattungspreis im Set
(Einzelpreis)
3999 €
(2000 € /Einheit)
5599 €
(1866 € /Einheit)
6899 €
(1725 € /Einheit)

Le Ciel

Blau

Der blaue Erinnerungsdiamant sieht eindrucksvoll und schön aus. LONITÉ besitzt fortgeschrittene Technologien, um die Atomdichte eines Erinnerungsdiamanten zu bestimmen. Dementsprechend ist die blaue Farbe des LONITÉ Diamanten sehr stabil. Die Kristalle wachsen schneller und leichter mit Atomen im Kohlenstoff, welches die Wachstumsgeschwindigkeit erhöht und die Kosten im Verhältnis zu den des farblosen Erinnerungsdiamanten niedrig hält.

Einzelstück



Karat
(Durchmesser)
Diamantbestattungspreis
0.25
(4.0 mm)
2200 €
0.35
(4.5 mm)
2800 €
0.5
(5.1 mm)
6100 €
0.6
(5.5 mm)
6700 €
0.8
(6.0 mm)
9600 €
1
(6.5 mm)
14600 €
1.5
(7.3 mm)
17800 €
2
(8.0 mm)
20400 €

0.15 Kt Set für die Familie 3.4 mm

0.15 Karat
(3.2mm)
Diamantbestattungspreis im Set
(Einzelpreis)
3999 €
(2000 € /Einheit)
5699 €
(1899 € /Einheit)
7099 €
(1775 € /Einheit)

Kosten für die Wandlung von Haaren oder Asche in einen Diamanten





BESONDERE HINWEISE:

1. Bei Erinnerungsdiamanten, die größer als 1.0 Karat sein sollen, bitten wir Sie, uns für ein individuelles Diamantbestattung Preisangebot und einen Überblick der gesamten Diamant aus Asche Kosten zu kontaktieren.

2. Bevor die Asche zu Diamanten werden kann, muss auch ein Erinnerungsdiamant, der kleiner als 0.25 Karat sein soll, denselben Reinigungsprozess durchlaufen, welcher zeitaufwendig und kostenintensiv ist. Deshalb bieten wir zurzeit keine einzelnen Diamanten unter 0.25 Karat an. Falls Sie z.B. einen 0.10 Karat Diamanten zusätzlich zu einem 0.25 Karat Diamanten haben möchten, bitten wir Sie ebenfalls, uns für eine individuelles Diamantbestattung Preisangebot zu kontaktieren.

3. Ein 4,5-prozentiger Diamantbestattung Preisrabatt wird für jeden zweiten und darüberhinausgehenden Erinnerungsdiamanten gewährt, der zusätzlich bestellt wird. Der Diamant aus Asche Preis des zweiten Erinnerungsdiamanten darf allerdings nicht teurer sein als der des Ersten. Einen Familienrabatt oder andere Diamantbestattung Preisnachlässe akzeptieren wir nicht.

4. Es besteht bei LONITÉ generell die Möglichkeit, die Asche zu Diamanten pressen zu lassen, aber auf einen schliff zu verzichten. Solche Rohdiamanten (ungeschliffen) sind verfügbar in der Größe ab 0.35 Karat oder größer, mit einem Diamantbestattung Preisrabatt von 25 %. Zwar ist ein solcher Diamant aus Asche preislich günstiger, allerdings sollten die Rohdiamanten zu KEINEM Zeitpunkt selbst geschliffen werden, nachdem sie geliefert wurden, weil unerfahrene Diamantschleifer ohne spezielle Schnitt-Fähigkeiten den Diamanten wahrscheinlich zerbrechen werden. Bitte kalkulieren Sie dies für die Diamant aus Asche Kosten mit ein.

5. Brillanzgrad der Schnitt-Optionen (von hoch zu niedrig ): Brilliant > Prinzess > Radiant > Asscher > Emerald. Die Festlegung einer anderen Schnittform als Brillant oder Princess führt zu einer zusätzlichen Diamantbestattung Kostengebühr von 12,5 % bis zu 25 % (je nach Schliff ).

6. Sollte Ihr Erinnerungsdiamant größer werden als bestellt, müssen Sie dies selbstverständlich NICHT nachzahlen - die Diamant aus Asche Kosten bleiben die gleichen.

7. Wird der Diamant umgekehrt aus unerwarteten Umständen kleiner als bestellt, erhalten Sie den Wertverlust preisanteilig erstattet.

8. Die Bilder, die Sie auf unserer Website sehen können, dienen nur als Beispiel für unsere Verarbeitungsangebote für Asche zu Diamanten. Der Erinnerungsdiamant kann in Größe und Farbe variieren. Selbiges gilt natürlich auch für die Diamant aus Asche Kosten.

9. In Österreich und Deutschland herrscht ein Bestattungsgesetz, welches verbietet, dass Sie selbst die Asche eines Verstorbenen mit nach Hause nehmen und zu uns senden können. Daher muss in Deutschland und Österreich für die Bestellung eines Erinnerungsdiamanten immer mit einem Bestatter zusammen gearbeitet werden. Dieser hat dann die Aufgabe, die Urne zu uns in die Schweiz zu senden, sodass wir die benötigte Gramm-Zahl entnehmen können und die restliche Asche wieder zurücksenden. Auf diese Weise ist dennoch eine traditionelle Bestattung möglich. Sollten Sie an einen Erinnerungsdiamanten aus der Schweiz interessiert sein, klären Sie bitte mit Ihrem Bestatter vorab, ob dieser die Asche zur Diamantbestattung zu uns senden würde und welche Diamantbestattungskosten damit verbunden sind. Gern können auch wir diese Aufgabe auch für Sie übernehmen.

image of pendants

Erinnerungsschmuck

Erinnerungsschmuckringe, -anhänger oder -ohrringe: Wählen Sie aus unserer großen und einzigartigen Erinnerungsschmuck-Kollektion oder entwerfen Sie Ihren eigenen Erinnerungsschmuck, um Ihren Diamanten aus Asche jederzeit bei sich tragen zu können.

Diamant aus Asche Kostenvergleich: Natürliche vs. Diamantbestattungspreise

Diamant aus Asche Preise im Überblick

Farblose Diamanten kommen in der Natur häufiger vor und sind daher günstiger als die farbigen Diamanten. Für künstlich hergestellte Erinnerungsdiamanten, bei denen Asche zu Diamanten verdichtet werden, ist das genau andersherum: die farblosen sind am teuersten, da der Prozess der Diamantbestattung zu einem klaren Stein aufwendiger und kostenintensiver ist.

Der Diamantbestattungspreis für Erinnerungsdiamanten in gelb oder blau ist der gleiche oder gar geringer als der für natürliche Diamanten in den gleichen Farben.

Der beste Diamantbestattungspreis für Erinnerungsdiamanten

Die Diamant aus Asche Kosten sind erheblich, da der Herstellungsprozess sehr aufwändig ist. Wenn wir bei LONITÉ Asche zu Diamanten machen, liegt es uns jedoch sehr am Herzen, Ihnen einen fairen Diamantbestattungspreis anbieten zu können.

Wir sind immer bestrebt, den trauernden Familien einen Diamantbestattungspreis für Erinnerungsdiamanten anzubieten, der so gering wie möglich ist. Aus diesem Grund vertreiben wir unsere Diamanten nur direkt und nicht über andere Vertriebspartner, Sie werden also stets direkt mit LONITÉ in Kontakt stehen und sich aus erster Hand über Diamantbestattungskosten informieren können.

Als einzigen Partner arbeiten wir lediglich mit Ihrem Bestatter vor Ort zusammen, der dann die Asche zur Diamantveredlung zu uns in die Schweiz sendet. Dies ist notwendig, da es in Deutschland und Österreich leider nicht erlaubt ist, als Privatperson die Asche von Verstorbenen entgegenzunehmen. Wir verlangen dafür keine weiteren Zahlungen oder versteckte Diamantbestattungskosten! Es kann jedoch im Einzelfall vorkommen, dass der Bestatter Ihnen für diesen Service (den Versand & das erneute Entgegennehmen der Urne ) Extra-Diamantbestattungskosten berechnet. Bitte klären Sie dies vorab mit Ihrem Bestatter, damit Sie wirklich alle Diamant aus Asche Kosten bereits im Vorfeld kennen.

Einreichung der Asche für eine Diamantbestattung

Asche-Einreichung im Rahmen einer Diamantbestattung (Asche zu Diamant)

  • Kremationsasche
  • 8 oz / 200 g
  • eingeäscherte Knochen
  • 10 oz / 300 g
  • Haar
  • 0,4 oz / 10 g
Kosten: Diamantbestattung Preise ab - 0.25 Kt

Diamantbestattung Kosten: Preise ab - 0.25 Kt

Die Preise für eine Diamantbestattung (Asche zu Diamant) von LONITÉ umfassen hinsichtlich der Kosten die Reinigungskosten des Kohlenstoffes, die Diamantenherstellungskosten (Asche zu Diamant pressen) und ist abhängig von der Diamantgröße und den technischen Prozessen. Falls Sie spezielle Wünsche für die Bestattung haben, stimmen wir gerne diese preislich mit Ihnen ab.

Schweizer Geschichte von Präzision und Qualität auch bei einer Diamantbestattung

Schweizer Geschichte von Präzision und Qualität

Jeder einzelne Schritt der Diamantbestattung für Deutschland, Österreich und die Schweiz wird gewissenhaft und mit größtem Respekt durchgeführt. Jeder Auftrag einer Diamantbestattung wird insgesamt 25 mal an 7 Prüfpunkten kontrolliert. Alle LONITÉ Diamanten sind zertifiziert und können von jedem weltweit anerkannten Institut erneut überprüft werden. Nur so kann Asche zu Diamanten hochwertig und seriös verarbeitet werden.