top of page

Steigern Sie Ihr Funkeln! Nutzen Sie unser exklusives Angebot für ein Upgrade von 0,25 auf 0,35 ct oder mehr. Klicken Sie für Details.

Lonit's logo
  • Writer's picturelonite

Gedenkstücks Diamanten: Die Kosten und der Preis



Gedenkstücks Diamanten: Die Kosten und der Preis


Gedenkstücks Diamanten, auch bekannt als Diamanten aus Asche oder Kremations Diamanten, sind Edelsteine, die aus dem Haar oder der kremiert Asche eines Gestorbene geliebten Menschen oder Haustieres hergestellt werden. Da Diamanten die härtesten natürlich aufkommenden Substanzen auf der Erde sind, haben sie in den letzten Jahrhunderten ihren Platz als universelles Symbol der ewigen Liebe gefestigt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Praxis, Gestorbene geliebten Menschen durch diese kostbaren Edelsteine zu verewigen, weltweit immer beliebter wird.


Entdecken Sie die Welt der Speicher Diamanten


In der HPHT-Technologie verwendete Apparate


Die Forschung zur Herstellung von Diamanten in kontrollierten Laborumgebungen begann in den Vereinigten Staaten, Schweden und der Sowjetunion in den 1940er Jahren und führte zur Entdeckung der chemischen Gasphasenabscheidung (CVD) und des Hochdruck-Hochtemperatur-Verfahrens (HPHT) zur Diamanten synthese. Bis 1954 hatte das Labor von Allgemeine Elektrizität die erste Charge von im Labor gezüchteten Diamanten aus industriellen Kohlenstoffquellen hergestellt.


Auf der anderen Seite war die Technologie zur Herstellung von Speicher diamanten aus dem in menschlichen Kremation sresten (Haar oder Asche) enthaltenen Kohlenstoff erst in den frühen 2000er Jahren möglich.


Speicher diamanten vs. natürliche Diamanten


Wissenschaftler in gemmologischen Labors verwendeten spezielle Geräte, um Speicher Diamanten von natürlichen


Speicher Diamanten sind chemisch und physikalisch den natürlichen Diamanten ähnlich. Sie bestehen aus demselben Rohstoff wie natürliche Diamanten: reinem Kohlenstoff, der in isotroper 3D-Bilden kristallisiert ist. Der einzige Unterschied besteht darin, wo und wie lange sie jeweils zur Bilden brauchen.


Während Speicher Diamanten in Labors in einem Zeitraum von 3 bis 9 Monaten je nach den ausgewählten Merkmalen (4Cs) hergestellt werden, wurden die natürlichen Diamanten, die wir heute sehen, vor über 3 Milliarden Jahren tief im Erdmantel gebildet.


Speicher Diamanten sind nicht zu verwechseln mit Diamanten Simulanzien, die lediglich Imitationen von Edelsteinen aus Nicht Diamanten Werkstoff sind.


Die Herstellung von Speicher Diamanten im Labor


Speicher Diamanten sind wissenschaftlich möglich, weil der menschliche Körper zu 18 % aus Kohlenstoff besteht und Diamanten im Grunde kristallisierter Kohlenstoff sind. Andere Elemente wie Stickstoff (N) und Bor (B) sorgen dafür, dass der resultierende Diamanten bernsteinfarben oder blau ist.Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Speicher Diamanten hergestellt werden.


Prüfung des Werkstoffs


Zunächst analysieren die Wissenschaftler im Labor das Haar oder die kremiert Asche, um festzustellen, ob sie genügend Kohlenstoff für die Umwandlung in Diamanten enthält. Der Kohlenstoffgehalt der Asche ist von Fall zu Fall unterschiedlich und kann für den Prozess der Diamanten herstellung ausreichend sein oder auch nicht. Das Labor von LONITE benötigt mindestens entweder 200 g Kremations Asche oder 10 g Haar.


Planetare Nano-Kristallisation


Ein Störstoffentferner wird in einem speziellen Lösungsmittel aufgetragen, um instabile Chemikalien zu entfernen. Die Asche oder Haar werden gemahlen und in einer speziellen chemischen Gasumgebung zu Nanopulver gerührt. Die Verunreinigungen haften dann an dem Verunreinigungsentferner und werden durch eine Hochgeschwindigkeitszentrifuge vom Material getrennt. Spezielle Behandlungen und Techniken sorgen dafür, dass der verbleibende Kohlenstoff vollständig zurückgehalten wird, während die anderen extrahierten Elemente auf einen Bruchteil reduziert werden.


Beheizte Vakuum Klärung


Die gemahlenen und geklärten Werkstoffs werden auf extreme Temperaturen erhitzt, um flüchtige Verunreinigungen zu entfernen. In diesem Schritt wird der Sauerstoff entfernt, und es werden inerte, schützende und reduzierende Gase eingeleitet, um die Asche oder das Haar vor Oxidation zu schützen.


Nass Chemiekohlenstoff Klärung


Die Kohle in den Haar oder der Asche wird dann in einen sicheren und dauerhaften Schrank gegeben, der eine nasschemische Umgebung darstellt, die die Reinheit durch Entfernung von Schwermetallen verbessert. Der programmierte Kontrollprozess mit spezifischer Temperatur, Rührgeschwindigkeit und Zugabe von chemischen Reagenzien gewährleistet die Qualität der Kohle. Am Ende dieses letzten Klärung prozesses beträgt die Reinheit des Kohlenstoffs bis zu 99,99 % (4N-Reinheit). Erreicht der Reinheitsgrad in diesem Stadium nicht 99,99 %, werden zusätzliche kundenspezifische Reinigungsschritte durchgeführt, um bestimmte Restverunreinigungen zu entfernen.


HPHT-Kristallisation


Der geklärten und extrahierte Kohlenstoff wird zu zylindrischem Flockengraphit verarbeitet. Bevor der Zylinder in den Diamantsynthesizer eingesetzt wird, wird er sorgfältig mit einem Schutz- und Trägermaterial umhüllt. Damit werden die letzten technischen Schritte vorbereitet, die Druck- und Temperaturmessung, Isolierung und Schutz erfordern. Die Umwandlung von Kohlenstoff in Speicher Diamanten dauert 3 bis 9 Monate, je nach Größe und Farbe des zu erzeugenden Diamanten.


Diamanten polieren


Der Roh Diamanten befindet sich in der Mitte des geschmolzenen Metalls in der Wachstumszelle. Er wird extrahiert, in einem Säurebad gereinigt und dann sorgfältig geschliffen und poliert.


Ein Lonite Speicher Diamant mit einem GIA-Zertifikat


Aufschlüsselung der Kosten von Speicher Diamanten


Die Kosten für LONITÉ Speicher Diamanten in den Deutschland beginnen bei €1900. Dies deckt den gesamten Herstellungsprozess der Diamanten ab, einschließlich Versand- und Lieferkosten.

Diamanten Farbe

Preise (ab 0,25ct)

Natürlich Bernstein™

€ 1900

Grünlich-gelb

€ 2100

Rot

€ 2100

Blau

€ 2200

Rein farblos

€ 2400


Faktoren, die Preise von Speicher Diamanten beeinflussen


Das Gemologische Institut von Amerika (GIA) hat den ersten und inzwischen weltweit anerkannten Standard zur Beschreibung von Diamanten geschaffen: Farbe (Color), Reinheit (Clarity), Schliff (Cut) und Gewicht (Carat) - bekannt als die 4 Cs der Diamanten qualität. Die 4Cs entscheiden über die Qualität eines Diamanten und über seinen Preis. Hier ist der Grund.


Diamanten schliff

Ein Speicher Diamanten, im Prinzess-Schliff


Der Schliff eines Diamanten ist wohl das wichtigste der 4 Ks, da er den größten Einfluss auf die Brillanz des Steins hat. Das Wort "Schliff" wird manchmal verwendet, um die Form eines Diamanten zu beschreiben - z. B. rund, smaragdgrün oder prinzessinnenförmig. Wie gut ein Diamant geschliffen ist, wirkt sich darauf aus, wie das Licht durch den Edelstein reflektiert wird und wie schön und feurig er daher für das menschliche Auge erscheint.


Im Falle von Speicher Diamanten, bevorzugen einige Leute, um den Edelstein in seiner rohen und ungeschliffenen Form zu erhalten. Dies kann auf Anfrage arrangiert werden, solange nicht versucht wird, den Diamanten nach der Lieferung zu schleifen, da unerfahrene Diamanten schleifer den Diamanten brechen könnten.


Karat Gewicht


Das Karat gewicht eines Diamanten gibt die Größe des Edelsteins an. (Karat ist eine metrische Gewichtseinheit, die einem Fünftel eines Gramms entspricht.) Je größer das Karatgewicht eines Diamanten ist, desto höher ist der Wert des Edelsteins. Mit zunehmender Größe der Diamanten steigen die Preise exponentiell an, da für Speicher Diamanten, die größer als ein paar Karat sind, mehr Zeit in der Diamanten synthesemaschine benötigt wird.


Diamanten Farbe


Die meisten denken, dass Diamanten weiß oder durchsichtig sind, aber tatsächlich gibt es sie in vielen Farben, von durchsichtig oder "farblos" bis gelb oder braun. Bei weißen Diamanten gilt: Je weniger Farbe der Diamant hat, desto höher ist der Grad und damit der Wert.


Diamanten Reinheit


Wenn wir von Reinheit Diamanten sprechen, beziehen wir uns darauf, wie sauber sie von Makeln und Einschlüssen sind. Diamanten ohne Einschlüsse sind teurer als Diamanten mit auffälligen Mängeln. Diamanten grader verwenden Lupen, um diese Einschlüsse zu erkennen und festzustellen, wie sie sich auf das Aussehen des Edelsteins auswirken.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kosten und Ausgaben für die Herstellung von Speicher Diamanten je nach Hersteller und den gewählten Diamanten igenschaften (4cs) variieren. In den Deutschland sollten Sie jedoch mindestens €1900 einplane.


Ein bernsteinfarbener Speicher Diamanten

2 views0 comments

Komentar

Dinilai 0 dari 5 bintang.
Belum ada penilaian

Tambahkan penilaian
bottom of page